Sie sind hier: Startseite Nachrichten Plone 4 ist erschienen

Plone 4 ist erschienen

Schnell, stark, schön. Am 1. September 2010 konnte die Plone-Community stolz die Veröffentlichung von Plone 4 bekanntgeben. Plone 4 ist die aktuellste Version des Open Source Content Management Systems. Es ist schneller, leistungsfähiger und attraktiver als zuvor.
Plone 4 ist erschienen

Der neue Sunburst Theme von Plone 4

Schnell

Plone 4 ist doppelt so schnell als der Vorgänger Plone 3. Die deutlichen Verbesserungen kommen sowohl anonymen als auch angemeldeten Benutzern zugute. Plone 4 ist eine der schnellsten Open-Source CMS-Plattformen am Markt.

Attraktiv

Plone 4 besitzt ein brandneues Standard Design mit dem Namen "Sunburst". Es ist aufgeräumt, minimalistisch, modern und leicht anzupassen.

Benutzerfreundlich

Das Plone 4 Interface wurde rundum feingeschliffen und aufpoliert, um es deutlich intuitiver zu machen. So bietet Plone 4 zum Beispiel einen neuen leistungsfähigeren grafischen HTML-Editor (TinyMCE) an.

Leicht installierbar und zu aktualisieren

Mit Hilfe der Installer für Windows, Mac und Linux lässt sich Plone innerhalb von 10 Minuten installieren. Die Aktualisierung von Plone 3 Website auf Plone 4 läuft in der Regel ohne größere Probleme ab.

Weniger Speicherverbrauch

Dank BLOB-Support in der ZODB, zahlreicher Verbesserungen im Code und der Nutzung von Python 2.6 geht Plone 4 wesentlich effizienter mit Speicher um und kann große Dateien wie Bilder und Videos schneller ausliefern.

Video über den eleganten Minimalismus von Plone 4

Der langjährige NASA-Mitarbeiter, Sean Kelly, zeigt in einem Video, wie leicht man mit Plone 4 arbeiten kann: »Plone setzt schon immer auf Minimalismus, aber mit Plone 4 ist es noch viel eleganter geworden als je zuvor. Durch den konsequenten Einsatz von jQuery und TinyMCE fühlt es sich noch viel mehr wie eine Desktop-Anwendung an. All das zusammen bringt uns das bedienungsfreundlichste Plone aller Zeiten.«

Weitere Informationen bietet die Plone 4 Tour auf plone.org.